Startseite » 302 Weiterleitung

302 Weiterleitung

  • 2 min read
302 Weiterleitung

Im Falle einer 302 Weiterleitung gelangt der Nutzer zu einer temporären URL. Im englischen ist von einem Redirect per 302 die Rede. Wechseln bestimmte Inhalte zeitweise an einen anderen Ort, ist es sinnvoll auf die 302 Weiterleitung zurückzugreifen. Ausgehend von dem HTTP Statuscode liefert der Zierserver dann eine Nachricht mit dem Inhalt: Found. Dahinter verbirgt sich der Zusatz Moved Temporarily.

Wie erstellen Sie eine 302 Weiterleitung?

Setzen Sie diese Weiterleitung nur dann ein, wenn sich die Änderungen auf einen bestimmten Zeitraum begrenzen. Handelt es sich aber um eine dauerhafte Änderung, sollten Sie auf eine neue Domain wechseln oder von HTTP auf HTTPS wechseln, entscheiden Sie sich für den 301 Redirect. Die verweisen für kurze Zeit auf eine Störungsseite und informieren den Nutzer über die kurzweilige Unterbrechung. Für ein Produkt erstellen Sie zum Beispiel eine neue Lenting Page und beziehen sich damit auf eine andere Aktion. Dies wollen sie aber nicht auf der aktuellen Seite tun, so gefährden Sie ihre Rankings nicht unnötig. Mit anderen Worten gesprochen leiten Sie von der jetzigen Produktseite durch die 302 Weiterleitung auf die Aktionsseite weiter. Das ganze läuft so lange, bis die Aktion vollständig beendet wurde.

Die können die 302 Weiterleitung in einer .htaccess-Datei einrichten oder als PHP. Eine Weiterleitung wäre auch über Plaque ins möglich. Das ist gerade für diejenigen einfacher, die sich im Programmieren nicht auskennen. Gleichzeitig reduzieren Sie dadurch die Quote für die potentiellen Fehler. Sie finden bei den meisten sie im System in die bei WordPress und bei vielen Shopsystemen passende Plaque ins, die Ihnen bei dieser Weiterleitung helfen. Beispielsweise ist das bei WordPress der Redirect Manager. Sie müssen nichts weiter machen als ich das Plugin herunter zu laden und den folgenden Einrichtungsschritten zu folgen, um die Weiterleitung einzurichten.

Wie wird die 302 Weiterleitung auf die Suchmaschinenoptimierung?

Für die Suchmaschinenoptimierung ist die 302 Weiterleitung von großem Interesse. Denn der Suchmaschinen Cola erhält mit diesem Statuscode wichtige Hinweise. Der Bei den Besucher siegt die folgende Seite: www.domain.de/produkt-aktion. Es handelt sich hierbei nicht um eine dauerhafte Weiterleitung deshalb sollten Sie die Inhalte von der aktuell neuen Seite auch nicht ändern sondern ignorieren. Nur so bleibt die Indexierung der weitergeleiteten Seite über Google gleich. Das Ranking ihrer Ursprungs-URL bleibt unangetastet. 2016 hat Gary Illyes sogar herausgefunden, dass sie keinen PageRank über die 302 Weiterleitung verlieren.