Startseite » Bounce Rate

Bounce Rate

  • 2 min read

Die Bounce Rate ist die Absprungrate eine der wesentlichen Kennzeichen, die Einfluss auf die Web Analyse nimmt und ihnen dabei hilft ihre eigene Website und das gesamte Projekt zu verbessern. Dadurch können Sie das Verhalten der Besuche auf einer Webseite messen und analysieren. Sie können erst durch die Absprungrate überhaupt erkennen, ob ihre Webseite gut performt und was sie wirklich bringt. Von daher sollten Sie der Suchmaschinenoptimierung in der ersten Analyse ihrer Webseite diesem Vergleichswert eine besonders hohe Bedeutung einräumen.

Was sagt die Bounce Rate aus?

Die Absprungrate kann im Vergleich zu vielen anderen Kennzahlen recht einfach verstanden und interpretiert werden. Das bedeutet aber nicht, dass sie einfach oberflächlich über die Bounce Rate hinweggehen. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, denn sie können alleine aus dieser Kennzahl sehr viele Erkenntnisse ziehen, die sie für die Optimierung ihrer Webseite nutzen. Wenn ein Nutzer von einer Webseite bounct, Verlässt er sie ohne Interaktion. Erst rollt sich also nicht mehr weiter durch das Projekt, hinterlässt keinen Kommentar oder navigiert sich durch die Homepage. Das kann im Endeeffekt auch bedeuten, dass der User schon das bekommen hat, was er gerade sieht und ihm das ausreicht oder ihm das nicht anspricht. Nicht immer ist eine hohe Absprungrate gleich ein schlechtes Zeichen für eine Webseite. Deshalb sollten Sie diese Werte unbedingt differenziert betrachten.

Wie können Sie die Bounce Rate ermitteln?

Im Prinzip lässt sich die Absprungrate mit einer einfachen Formel ermitteln. Sie besteht aus der Anzahl der Besucher, die ohne Interaktion eine landing Page wieder verlassen. Geteilt wird sie durch die gesamte Anzahl der Besuche einer Webseite. Das Ganze wird durch dieses Beispiel noch deutlicher: Bounct zum Beispiel 30 Besuch ihrer Webseite und haben sie auf der Seite über 100 Nutzer, liegt die Absprungrate bei 30 %. Absprungrate steht im direkten Vergleich zur Austrittsrate. Auf den ersten Blick scheinen sie ein identisches Phänomene zu beschreiben, doch dieser scheint rügt. Die Unterschiede sind tatsächlich tief greifen. So wird die Austrittsrad oder die Echse dritt einzeln für die Webseite gemessen während es sich hierbei um die letzte Seite handelt, die ein Nutzer schließt. Bei der Bounce Rate geht es um die Anzahl der Besucher, die nur eine Seite von ihrer Webseite ansehen und dann die Webseite verlassen.