Startseite » Konto Google Ads

Konto Google Ads

    Google Ads Konto

    Ein Google Ads Konto ist ein Service, der mit allen anderen Konten wie zum Beispiel Gmail oder Analytics vergleichbar ist. Sie melden sich wie gewohnt mit Ihrem Google Konto an und können dann auf alle Services von Google Ads zurückgreifen. Tatsächlich können Sie ein einziges Google Konto verwenden, um Google My Business, Google Analytics und Google Apps zu nutzen. Das erhöht den Benutzerkomfort und macht es besonders einfach, die Übersicht zu behalten. Sie müssen keine extra Google Mail Adresse einrichten.

    Ausgenommen davon ist die Nutzung von Android Smartphones. Hier ist die Google Mail-Adresse Pflicht. Es ist empfehlenswert, bei Google eine Marketing E-Mail-Adresse zu eröffnen, die nicht unmittelbar mit Ihrer Person verbunden ist, sondern vielmehr mit dem Unternehmen oder mit der Firma. Sie können, wenn Sie wollen, an Ihre eigene E-Mail-Adresse weiterleiten.

    Die Stärken von einem Google Ads Konto

    Mit dem Konto und dem neuen Werbeprogramm von Google können Sie nun profitablere Ergebnisse nehmen erreichen. Schritt für Schritt können Sie sich in Ihrem eigenen Google Ads Konto zurechtfinden und mehr über die erfolgreiche Schaltung von Anzeigen bei Google lernen. Insbesondere die Entwicklung der smarten Kampagnen macht dieses Programm effizient und erfolgreich zugleich.

    Vor 18 Jahren hat Google AdWords eingeführt, das heute Google Ads heißt. In einer Kampagne sind mehrere Anzeigengruppen enthalten, die wiederum Gebote, Suchbegriffe und Anzeigen integrieren. Über das Konto können Sie sich in Ihr Dashboard einloggen, das wiederum eine visuelle Übersicht über alle wesentlichen Leistungsdaten präsentiert.

    Wie Sie erfolgreiche Google Ads Anzeigen erstellen

    Über das Google Konto haben Unternehmen aller Größenordnung die Chance, zum Werbetreibenden zu werden, ob Sie Erfahrung mitbringen oder nicht. Laut Google Ads müssen Sie noch nicht einmal eine eigene Kampagne eingerichtet haben, um von den modernen Technologien zu profitieren. Sie sollten aber wissen, welche Suchbegriffe Ihre potentiellen Kunden eingeben und wie groß Ihre eigene Zielgruppe ist. Je besser Sie diese kennen, desto höher ist die Chance mit den ersten Kampagnen und Anzeige Erfolg zu haben. Alles was Sie dafür brauchen, bekommen Sie mit dem kostenlosen Google Ads Konto, das Sie in wenigen Klicks einrichten können.