Local SEO - So optimieren Sie Ihre Webseite für lokale Ergebnisse

Während die meisten die Suchmaschinenoptimierung als rein digitales Instrument verstehen, gewinnt Local SEO immer mehr an Bedeutung. Haben Sie ein Geschäft oder ein Unternehmen, in dem Sie Kunden begrüßen? Dann sollten Sie Ihr Business unbedingt lokal positionieren. Welche Auswirkungen hat Local SEO auf die Suche vor Ort? An welchen Stellschrauben können Sie drehen, um für mehr Aufmerksamkeit in Ihrer Umgebung zu sorgen und zahlreiche Neukunden sowie Interessenten anzusprechen.

Was ist Local SEO?

Alle Maßnahmen, die Ihre Platzierung in den lokalen Suchergebnissen verbessern, fallen in den Zuständigkeitsbereich von Local SEO. In einer Suchmaschine arbeiten unterschiedliche Indexe.  Gemeint ist eine gewaltige Datenmenge, die Google zu Milliarden von Webseiten speichert, um daraus die Suchergebnisse zu generieren. In Bezug auf Videos, Bilder, Webseiten und lokalen Unternehmen weichen die Indexe deutlich voneinander ab. Von daher sollten Sie die lokale Suchmaschinenoptimierung auf keinen Fall vernachlässigen. Andernfalls vergeben Sie enorme Potenziale.

Wie wirkt sich SEO auf die lokale Suche aus?

Schenken wir Ed Parsons unseren Glauben, sind ein Drittel der Suchen lokal. Parsons ist ein Spezialist für die räumlich geographische Darstellung von Google. Analysieren wir unser eigenes Nutzerverhalten, wird die Bedeutung von Local SEO deutlich. Wo schauen Sie zuerst nach, wenn Sie nach einem guten Restaurant, einer Kfz-Werkstatt oder einem Arzt suchen?

Die meisten tippen die entsprechenden Suchworte bei Google ein und richten sich nach den Treffern. So ist die lokale Suche zu einem Marketinginstrument geworden.  Mit oberen Platzierungen sprechen Sie potentielle Neukunden an, die nach einer Lösung suchen. Sie sind als Unternehmer zum passenden Zeitpunkt am richtigen Ort.

Für wen ist Local SEO geeignet?

Unabhängig von der Unternehmensgröße sollten Sie vor Ort erreichbar sein, um von den lokalen Suchergebnissen zu profitieren. Das gilt für die Gastronomie wie auch für den Einzelhandel, Ärzte und Anwälte. Aber auch regionale Niederlassungen von Agenturen sollten lokales SEO nicht unterschätzen. Haben Sie eine physisch erreichbare Adresse, an der Sie Kunden in Empfang geben, können Sie von Local SEO profitieren.

Was sind die wichtigsten Rankingfaktoren für Local SEO?

Für die lokalen Ergebnisse unterscheiden wir bei Google zwei unterschiedliche Anzeigenbereiche: den generischen Index im grünen Rahmen und die lokalen Ergebnisse im gelben Rahmen. Je nachdem in welchen Bereichen Sie auftauchen, entscheiden spezifische Rankingfaktor, die zum Teil stark voneinander abweichen.

  • Link Signale: Gemeint sind die Backlinks als externe Verlinkungen.
  • Externe lokale Signale: Diese Nennungen beziehen sich auf externe Webseiten.
  • My Business Signale: Hat Ihr Unternehmen einer Google My Business-Seite?
  • Soziale Signale: Welche Hinweise auf Ihr lokales Unternehmen gehen von den sozialen Medien aus?
  • Personalisierung: Wie steht es um die personalisierte Suche?
  • Bewertungen als Signale: Gibt es Rezensionen von Kunden zu Ihrem Unternehmen?
  • OnPage Signale: Welche Signale sendet die Webseite in Bezug auf die Schlüsselwörter und die lokale Positionierung?

Wie steht es um den natürlichen Rankingfaktor am Ort?

Auf einen wichtigen Faktor haben Sie kaum Einfluss. Das Geschäft befindet sich an einem bestimmten Standort. Er ist ausschlaggebend für die lokalen Ergebnisse. Mit zunehmender Nähe zum Stadtzentrum verbessert sich so auch das Ranking für ein Geschäft in Bezug auf den Ort. Im Gegensatz dazu bedeutet das aber für alle Unternehmen in der weiteren Peripherie, dass sich ihr Standort nachteilig auswirken kann.

Verallgemeinernd sollte man diese Faktoren jedoch nicht verallgemeinernd, da sie in Bezug auf den Wettbewerb und die Branche stehen. Es macht einen Unterschied, ob Sie einen Italiener von vielen in einer Stadt betreiben oder der einzige Italiener mit selbst gemachten Nudeln am Ort sind. Auch hier gilt es, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen und Alleinstellungsmerkmale zu kreieren, die Sie wesentlich unterscheiden.

Darüber hinaus entscheiden individuelle Empfehlungen, die relativ unabhängig von der Zentrumsnähe sind. So gilt es als Qualitätskriterium, wenn die Kunden bereit sind, eine Anfahrt hinzunehmen, um zu Ihrem Unternehmen zu gelangen.

Was bedeutet die NAP-Optimierung für Local SEO?

Hinter den drei Buchstaben verbergen sich „Name, Adresse, Phone Number/Telefonnummer“. Achten Sie darauf, dass diese wichtigen Angaben auf der Webseite Ihrer Firma, in den Branchenverzeichnissen, auf den sozialen Kanälen und Eintragungen sowie auf der Google My Business-Seite identisch sind.

Zu dem Namen gehört der gesamte Firmenname und wenn passend die angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Kontrollieren Sie eine kohärente Adressangabe auf allen verfügbaren Kanälen und sorgen Sie für eine konsistente Schreibweise der Telefonnummer. Die DIN 5008 Vorschriften verweisen auf die folgende Schreibweise +49 33 18667-01. Weniger standardkonform, wenn auch sehr verbreitet, ist die Schreibweise +49(0) 33 18667-01.

Was ist die Google My Business-Seite?

Auf dieser Seite kommen die Services von Google Maps und Google Street View zusammen. Geht es um eine starke Position in Bezug auf das Local SEO, sollten Sie unbedingt diese Seite anlegen. In diesem Zusammenhang erscheinen die Bewertungen, Öffnungszeiten, die Position in der Karte sowie Fotos und lokale Treffer. Halten Sie Ihre Business-Seite auf dem neuesten Stand und kontrollieren Sie die Bewertungen und Fotos.

Schritt für Schritt zur eigenen Google My Business-Seite

  1. Melden Sie sich in Ihrem Google Account an.
  2. Öffnen Sie die folgende Seite: google.com/business/
  3. Tragen Sie Ihr Unternehmen ein.
  4. Füllen Sie die Stadt, die Postleitzahl, Name und Anschrift sowie die Telefonnummer aus.
  5. Entscheiden Sie sich für die primäre, passende Kategorie.
  6. Geben Sie unbedingt Ihre Unternehmensart an und die Dienstleistungen oder Produkte.

Zu einem späteren Zeitpunkt können Sie weitere Kategorien eintragen. Auf Ihrer Seite sind bis zu 9 Eintragungen machbar. Versuchen Sie Ihr Unternehmen genau zu beschreiben. Für die Unternehmensbeschreibung bleiben maximal 130 Wörter. Nutzen Sie Ihre Gelegenheit, um die Webseite und die E-Mail-Adresse zu verlinken. Bedenken Sie, dass jeder Nutzer bei der lokalen Suche diese Informationen und Ihre Beschreibung zuerst liest. Sie sollten in wenigen Worten überzeugen.

Neben dem Logo und dem Profil-Foto können Sie weitere Bilder hochladen. Diese sollten Ihr Unternehmen von der besten Seite zeigen und Lust auf einen Besuch machen. Pflegen Sie die Öffnungszeiten und halten diese auf dem neuesten Stand. Die Nutzer können direkt in der lokalen Suche erkennen, ob Sie geöffnet oder geschlossen haben. Viele suchen beim Einkauf in der Stadt oder bei einem Besuch in einer fremden Umgebung zeitgleich nach einem Geschäft, einem Dienstleister oder einem Restaurant, das Sie unmittelbar aufsuchen.

Was bedeuten die Bewertungen für Local SEO?

Neben der Business-Seite bei Google gehören die Bewertungen zu einer ausschlaggebenden Visitenkarte. Sie bekommen ein Feedback vom Kunden, auf das Sie unbedingt reagieren sollten. Bedanken Sie sich für ein positives Feedback und versuchen Sie negative Kritik zu hinterfragen, ohne unfreundlich zu werden. Tatsächlich wertet Google eine weniger gute oder negative Bewertung als Zeichen für Authentizität und Echtheit. Für viele Nutzer haben die Bewertungen in Form von Sternchen einen hohen Einfluss, ob Sie Ihrem Unternehmen Ihr Vertrauen schenken. Dennoch haben diese Faktoren keinen Einfluss auf das Ranking. Sie erhalten zusätzliche Aufmerksamkeit.

Zugleich steigt die Wahrscheinlichkeit, dass sich ein Nutzer für Ihr Unternehmen in der Konkurrenz entscheidet, wenn Sie über die besten Bewertungen verfügen. Im Gegenzug dazu können durchgängig schlechte Bewertungen die Platzierung abstrafen und zu einer sinkenden Conversion-Rate führen. Neben Google My Business gibt es auch andere wichtige Bewertungsportalen, wie Yelp, Ciao, golocal, Poitnoo. Überdies setzen sich die branchenspezifischen Bewertungsplattformen, wie kununu für die Arbeitgeber und tripadvisor für Hotels, durch.

Tatsächlich können Sie Ihre Bewertungen selbst beeinflussen, indem Sie die Stammkunden bitten, sich an dieser Stelle einzutragen. Weisen Sie bei einem erfolgreichen Gespräch mit einem Kunden auf Ihre Business-Seite. Im Gegensatz dazu sollten Sie Abstand von Belohnungen oder Bezahlungen für Bewertungen nehmen, das ist rechtlich nicht erlaubt.

Legen Sie hingegen Verzeichniseinträge an.

Es gibt Verzeichnisse, wie die Gelben Seiten, die noch immer nicht an Stellenwert eingebüßt haben. Weitere wichtige lokale Branchenverzeichnisse sind zum Beispiel:

  • Dasoertliche.de
  • Meinestadt.de
  • Cylex.de
  • Klicktel.de
  • Stadtbranchenbuch.com
  • Apple Maps
  • Yellowmap.de

Nehmen Sie sich Zeit und tragen Sie Ihr Unternehmen auf dieser Plattform ein. Dadurch können Sie das lokale Ranking entscheidend erhöhen. Recherchieren Sie in branchenspezifischen Verzeichnissen, die Ihre Dienstleistungen und Produkte gezielt platzieren.

OnPage-Optimierung für ein besseres lokales Ranking

Bauen Sie die kohärenten Standortdaten auf die Startseite im unteren Bereich der Webseite ein und kombinieren Sie in Ihre Domain den Ort und den Firmennamen. Integrieren Sie in die Meta-Angaben, die Überschriften und in die Artikel Ihren Standort, den Unternehmensnamen und die Branche.

Überzeugen Sie mit lokalen Inhalten, die für Kunden vor Ort einen deutlichen Mehrwert bieten. Ergänzen Sie Ihr Angebot auf der Webseite mit einem Unternehmensblog, der kostenlos lesenswerte Artikel und Ratgeber liefert und gleichsam Ihr lokales Ranking positiv beeinflusst.

Local SEO über die sozialen Kanäle

Haben Sie einen aktiven Kanal für Ihr Geschäft auf den bekannten sozialen Portalen mit einer ansehnlichen Anzahl an Fans und Followern sowie einer gesunden Interaktion? Dann wirkt sich dies positiv auf Ihr lokales Ranking aus. Dennoch bringt eine leere Facebook-Seite ohne Inhalte und Interaktionen nichts für Ihre Position in den Suchmaschinen.

Richten Sie eine Firmenseite auf der Plattform ein und tragen Sie die wichtigsten Informationen, die Philosophie Ihrer Marke sowie Dienstleistungen und Produkte ein. Über Geo-Taggings erhalten Artikel und Bilder eine Koordinate. So tauchen die Daten in Landkarten an der passenden Stelle auf. Bleiben Sie im Gespräch und veröffentlichen Sie regelmäßig neue Inhalte. Jeder neue Kunde kann den geschäftlichen Account weiter nach vorn bringen.

Warum Local SEO für Ihr Unternehmen so wichtig ist

Abschließend gilt Local SEO als Gradmesser für den lokalen Erfolg eines Unternehmens. So können sich Interessenten und Neukunden ein Bild von Ihrem Geschäft machen und erhalten die wichtigsten Informationen zur Kontaktaufnahme. Über authentische Bewertungen erhöhen Sie die Glaubwürdigkeit und bauen von Anfang an auf ein vertrautes Verhältnis zu einer wachsenden Zielgruppe auf. Neben den Eintragungen in den Branchenverzeichnissen, der eigenen Google My Business-Seite, den kohärenten Unternehmensangaben und einer sinnvollen Platzierung der wichtigsten Keywords kommt es bei Local SEO auf Authentizität, Aktualität und Ehrlichkeit an.

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Onlinemarketing ist meine Leidenschaft.
Bereit seit 2003 beschäftige ich mich mit den Themen
Webseite Vermarktung, Webdesign Google AdWords & den Themen Werbung im Internet.

Ihre Nachricht an uns:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten die wir Ihnen mit unseren Potenzialen im Bereich OnPage SEO weiterhelfen können! Zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf.

Ceramex Media GmbH
Bruchwiesen 10
21217 Seevetal
Geschäftsführer: Andreas Kirchner

Ihre Onlinemarketing Agentur aus dem Süden Hamburgs

Ceramex Media GmbH

Ihr Onlinemarketing Partner aus dem Süden Hamburgs mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von Webseiten und dem Vertrieb von Produkte im Internet.
Wir erreichen Ihre Zielgruppe. Wo auch immer sie stecken mag.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir freuen uns Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen kennen zulernen.