Startseite » SERP (Search Engine Result Page)

SERP (Search Engine Result Page)

  • 2 min read
SERP (Search Engine Result Page)

Die Abkürzung SERP steht stellvertretend für Search Engine Result Page. Damit werden alle Seiten bezeichnet, auf denen Google die Suchergebnisse listet. Das Ranking also die Position in den SERPs Sind maßgeblich verantwortlich für den Erfolg einer Webseite. Der Großteil der Nutzer bleibt auf der ersten Seite bei den ersten zehn treffen. Laut einschlägiger Analysen London 99 % aller Klicks auf der ersten Seite. Das bedeutet im Umkehrschluss, dass nur 1 % wirklich bereit ist, auf die zweite, die dritte oder die vierte Seite zu klicken. Außerdem entfallen mehr als 80 % aller Klicks auf die ersten drei Treffer, wer es schafft in diesem Bereich aufzutauchen, sichert sich eine enorm große Zielgruppe. Die SERPs sind maßgeblich für ihren Erfolg beziehungsweise den Erfolg der Webseite verantwortlich.

Wie erreichen Sie eine gute Position in den SERPs?

Der komplexe Algorithmus von Google bestimmt die Position der Webseiten in den SERPs. In diesem Bereich Fliesen wiederum über 200 verschiedene Faktoren ein. Es sollte nicht ihre Aufgabe sein, jeden einzelnen diesen Faktoren aufzugreifen und in ihrer Webseite zu optimieren. Es ist empfehlenswert die wesentlichen Faktoren einzuhalten und damit eine relevante Webseite zu erstellen mit einer übersichtlichen Grafik und Navigation und Inhalten, die den Nutzern einen wirklichen Mehrwert bieten. Die Darstellung der Suchergebnisse variiert mit jeder einzelnen Suchanfrage.

Der Aufbau der SERPs auf einen Blick

Je nachdem ob die Nutzer einen Suchbegriff eingeben, tauchen erst einmal die Suchbegriffe in den Google Maps auf, Bilder oder Werbung sowie Bewertungen. Je nachdem wie es um die Standorthistorie und Suchhistorie steht, fallen auch die Suchergebnisse anders aus. Wenn ein Nutzer sich durch die selbst in seiner Persönlichkeit verletzt fühlt, kann er direkt bei Google die Entfernung der Suchergebnisse beantragen. Das Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es, eine möglichst hohe Position in den selbst zu erreichen. Aus diesem Grund analysieren die erfahrenen SEOs jede einzelne Suchanfrage, um dann entsprechend für die einzelnen Begriffe in den Anfragen relevante Texte zu erstellen.