Shopware Landingpage erstellen

Eine Landingpage ist auf ein ganz bestimmtes Ziel ausgerichtet. Mit ihr ist eine Verkaufsabsicht oder ein Vertragsabschluss verbunden. Diese spezifische Zielsetzung verlangt nach einer durchdachten und professionellen Erstellung der Landingpage. Im folgenden Artikel wollen wir uns Schritt für Schritt den wichtigsten Anforderungen widmen, damit wir gemeinsam Ihre Shopware Landingpage erstellen und Ihre Ziele erreichen.

So erstellen Sie Shopware Landingpages

Was ist eine Landingpage?

Starten Sie ein neues Projekt oder wollen Sie ein Produkt an den Markt bringen, kommt es auf eine professionelle Marketing-Strategie an. Zu diesem Zwecke erstellen Sie eine Landingpage. Diese Seite verfolgt ein konkretes Ziel,

  • eine Dienstleistung,
  • einen Service oder
  • ein Produkt zu vermarkten.

In den meisten Fällen strebt die Landingpage einen direkten Verkauf oder Vertragsabschluss an. In dem Verkauf gehören ein Download, die Weitergabe von persönlichen Informationen, ein Abonnement des Newsletters oder eine Beteiligung an einer Kampagne zu den Zielen einer Landingpage.

Mit der Seite bewerben Sie ein bestimmtes Angebot. Von daher sind bestimmte Eigenschaften gefragt. Im Vergleich zu einer normalen Firmen-Webseite oder zu einem Onlineshop fällt die Landingpage viel kleiner und komprimierter aus. Die Seite ist als eine einzelne scrollbare Seite designt, die nicht über weitere Unterseiten verfügt. Bei einer Landingpage kommt es auf Effektivität an. Von daher müssen Sie diese Seite zum einen über die Suchmaschinenoptimierung bewerben und zum anderen über andere Kampagnen.

Landingpage erstellen: Was ist zu beachten?

Das Hauptaugenmerk liegt auf den wichtigsten Informationen wie den beworbenen Dienstleistungen oder Produkten. Auf den ersten Blick sollte deutlich werden, wo der Webseiten-Besucher aktiv werden sollte. Die Aufforderung zum Klicken oder zum Eintragen der Informationen sowie zum Kauf wird auf den ersten Blick deutlich. So ist es den potentiellen Kunden so einfach wie möglich, zu einem tatsächlichen Kunden zu werden.

Das Hauptaugenmerk liegt auf dem Call-to-Action. Das sollten Sie bei der Gestaltung bedenken. So ist die Seite auf eine bestimmte Zielgruppe ausgerichtet. Überlegen Sie sich, welche Bilder die Zielgruppe ansprechen. Am erfolgreichsten ist eine Seite, wenn Sie ein Problem einer Personengruppe löst. Wenn Sie sich nach passenden Videos und Bildern umsehen, sollten Sie diese Informationen im Blick behalten. Darüber hinaus dürfen inhaltliche Schwerpunkte wie der Seitentitel, der Produktname, der Produktpreis und das Logo nicht fehlen.

Besinnen Sie sich auf die wesentlichen Argumente, die ein Produkt verkauft. Dazu gehören Gütesiegel und Auszeichnungen, die Sie von einem unabhängigen Testinstitut erhalten. Denn diese sprechen sich für die Qualität des Sortiments aus. Es handelt sich bei diesen Informationen um so genannte Trust-Elemente, die potentiellen Kunden bei der Entscheidung helfen können.

Wir raten Ihnen davon ab, beim Erstellen der Landingpage die Seite zu überladen. Dafür dürfen die Werbetexte nicht so lang ausfallen. Zudem sollten Sie nicht zu viele Elemente auf einer Seite integrieren. Sie könnten damit den Nutzer überfordern. Eine visuelle Überlastung würde von dem eigentlichen Ziel und dem Produkt ablenken. Sie sollten alle Elemente so platzieren, dass der Nutzer nicht weiter scrollen muss, um sie wirklich wahrzunehmen.

Im Prinzip können Sie eine Landingpage für Shopware mit anderen Programmen erstellen. Doch mit Shopware wird das Ganze übersichtlich und einfach zugleich. Hier ist es auch möglich, innerhalb eines größeren Systems sowie innerhalb vom Onlineshop die Landingpage zu erstellen. Legen Sie diese zum Beispiel als Unterseite an.

Shopware Landingpage erstellen, so geht’s

Erstellen Sie eine Einkaufswelt in Shopware, ergibt sich dadurch die Möglichkeit, eine Landingpage zu erstellen. Diese befindet sich etwas versteckt im Shop. Sie sind für das Marketing geeignet, das sich auf eine bestimmte Zielgruppe fokussiert. So füttern Sie eine Landingpage mit zusätzlichen CEO Begriffen, damit Sie gezielter über die Suchmaschine aufgerufen wird. Zudem gelten die Seiten für Werbekampagnen und Aktionen als äußerst kompakt. Wie die normalen Einkaufswelten sind sie nicht auf die Anzahl pro Kategorie limitiert. Sie können im Hinblick auf ihre individuellen Ansprüche konzipiert werden. Wollen Sie für eine einzelne Kategorie eine Landingpage anlegen, wählen Sie den passenden Ordner in den Einkaufswelten aus.

Bei Shopware basiert das Prinzip der Landingpage auf der Ordnung von Master und Slave. Das geht auf das Grundprinzip von der Vererbung bestimmter Werte zurück. Möchten Sie zum Beispiel eine Landingpage erstellen und unterschiedliche Ansichten dafür anlegen, müssen Sie zuerst eine Einkaufswelt für die Oberkategorie anlegen. Sie markieren diese Einkaufswelt als Landingpage und ergänzen die notwendigen CEO Begriffe. Für die Arbeitsfläche sind keine Elemente notwendig.

  • Für dieselbe Kategorie erstellen Sie eine zweite Einkaufswelt. Die Seite, die Sie vorher erzeugt haben, ist der Master. Sie füllen die Arbeitsfläche mit Elementen. Dabei gibt es einige Device Einstellungen zu beachten. In diesem Fall entscheiden Sie sich für den Device als Desktop.
  • Im nächsten Schritt erstellen Sie eine dritte Einkaufswelt und entscheiden sich ebenfalls für denselben Hier wählen Sie als Device nicht den Desktop, sondern Mobile. Sie arbeiten mit einer mobilen Ansicht der Arbeitsfläche.

 

  • In den Einstellungen der Master Seite ist der Link für den Test im Frontend enthalten. Sobald Sie die Entwickleransicht vom Browser auf die mobile Ansicht umstellen, sehen Sie automatisch die mobile Landingpage.

Suchmaschinenoptimierung beim Landingpage erstellen

Die Suchmaschinenoptimierung ist für die Erstellung der Landingpage ebenso wichtig wie die Gestaltung der einzelnen Elemente. Wenn Sie ein paar wichtige Tipps und Tricks beachten, können Sie das Ranking und die Bedeutung in den Suchergebnissen verbessern. Fokussieren Sie die Seite zum Beispiel auf wesentliche Suchwörter und nehmen Sie sich dafür die wichtigsten Punkte heraus.

  • Sorgen Sie für eine Struktur in H1, H2 und H3 Überschriften und
  • lockern Sie den Text mithilfe von Bullet Point, Videos und Bildern auf.
  • Vergessen Sie nicht die Verknüpfung der Bilder mit einem Alternativtext und einem eindeutigen Dateinamen, der die beliebtesten Suchwörter aufnimmt.
  • Zielgerichtete Verlinkungen, der Fokus auf die lokale Suchmaschinenoptimierung wirken sich mehr als positiv auf lange Sicht auf und bescheren Ihnen noch mehr Besuche auf der Shopware Landingpage.

Fazit

Unsere Agentur gehört zu den Profis, wenn es um die Shopware Betreuung geht. Gerne erstellen wir eine Shopware Landingpage für Sie und fokussieren uns auf Ihre erklärten Ziele. Dazu gehört eine effektive Zielgruppenanalyse ebenso wie eine Strukturierung der Seite, die auf einen direkten Produktverkauf oder einen Vertragsabschluss abzielen. Wir bieten Ihnen eine persönliche Rundum-Beratung und Betreuung, damit Sie nachhaltig Ihre wirtschaftlichen Ziele erreichen. Haben Sie noch Fragen? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Onlinemarketing ist meine Leidenschaft.
Bereit seit 2003 beschäftige ich mich mit den Themen
Webseite Vermarktung, Webdesign Google AdWords & den Themen Werbung im Internet.

Ihre Nachricht an uns:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten die wir Ihnen mit unseren Potenzialen im Bereich OnPage SEO weiterhelfen können! Zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf.

Ceramex Media GmbH
Bruchwiesen 10
21217 Seevetal
Geschäftsführer: Andreas Kirchner

Ihre Onlinemarketing Agentur aus dem Süden Hamburgs

Ceramex Media GmbH

Ihr Onlinemarketing Partner aus dem Süden Hamburgs mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von Webseiten und dem Vertrieb von Produkte im Internet.
Wir erreichen Ihre Zielgruppe. Wo auch immer sie stecken mag.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir freuen uns Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen kennen zulernen.