Google Site Kit

Nach einer erfolgreichen Testphase können nun alle Nutzer von den Vorteilen des WordPress-Plugins Site Kit profitieren. Die Einbindung dieses Tools ist kostenlos und platziert die wichtigsten Dienste an einer zentralen Stelle im Dashboard. Erfahren Sie mehr über die entscheidenden Vorteile, die Sie aus diesem Plugin ziehen und wie Sie die Performance und Leistung Ihrer Website kostenlos verbessern.

Was ist Google Site Kit?

Google Site Kit ist das offizielle WordPress-Plugin, mit dem Sie einen direkten Einblick in das Nutzerverhalten Ihrer Website-Besucher bekommen, um Ihre Website monetarisieren zu können. Mithilfe dieses Tools konfigurieren Sie die wichtigsten Google-Produkte. Das versorgt Sie mit persönlichen Tipps und Strategien, die Ihre Website erfolgreicher machen.

Was ist im Site Kit von Google enthalten?

Im Grunde genommen können Sie mit diesem Plugin alle Elemente in einem Dashboard bearbeiten. Eine Codebearbeitung ist hingegen nicht notwendig. Die folgenden Komponenten sind im Site Kit enthalten:

  • Suchkonsole: Kontrollieren Sie den Traffic und die Leistung der Website.
  • Analytics: Wie gelangen die Besucher auf Ihre Website? Wie interagieren Sie auf der Seite?
  • PageSpeed Insights: In diesem Bereich erfahren Sie, wie schnell sich die Unterseiten öffnen und wo noch Verbesserungspotenzial besteht.
  • AdSense: Mit Google Werbung können Sie auf Ihrer Website bares Geld verdienen. Google AdSense ist die Benutzeroberfläche, auf der Sie zu jedem Zeitpunkt Ihre Einnahmen kontrollieren.

Für wen ist der Site Kit geeignet?

Sie wollen herausfinden, was die Besucher Ihrer Website lesen oder nutzen? Dann ist dieses Plugin das Richtige. Sie richten verständliche Messdaten ein, mit denen Sie den Erfolg und die Entwicklung Ihrer Website kontrollieren und effektiv verbessern. Sie müssen die Daten aus den Google-Produkten nicht aus verschiedenen Bereichen übertragen, sondern können sie in wenigen Augenblicken kopieren. Sie bekommen auf direktem Weg von Google wertvolle Informationen zur Performance der Website sowie Verbesserungsempfehlungen. Dabei profitieren die Nutzer von den Best Practises von Google und können Ihre Website nachhaltig besser machen.

Arbeiten Sie für einen Kunden an einer WordPress-Website, verspricht Site Kit eine benutzerfreundliche Lösung. Diese Anwendung stellt die wichtigsten Google-Tools übersichtlich zusammen und bietet eine kompakte Übersicht über die Funktionen. Sitzen Sie an einem Projekt für ein Plugin oder arbeiten Sie für einen Hosting-Anbieter, können Sie über den Site Kit für die Benutzer die wichtigsten Google Tools zur Verfügung stellen.

Schritt-Für-Schritt-Anleitung: So richten Sie den Site Kit ein!

Im Prinzip ist der Einrichtungsvorgang schnell erledigt. Melden Sie sich zunächst mit Ihrem persönlichen Zugang an und weisen Sie Ihren Account nach. Nun gilt es, sich Zugang zu Ihrem Google Account zu verschaffen. Außerdem können Sie eine Benachrichtigungsfunktion einrichten, wenn Sie vorab definierte Meilensteine erreichen. Sie erhalten Zugriff auf ein Dashboard und sehen, wie Ihre Website funktioniert. Der Google Site Kit erscheint direkt in der Taskleiste, was einen schnellen Zugang gewährleistet.

  1. Gehen Sie auf die Schaltfläche Plugins und dann zu „Neu hinzufügen“
  2. Geben Sie Site Kit by Google ein
  3. Installieren Sie das Plugin und aktivieren Sie danach die Anwendung

Nach der Aktivierung öffnen Sie im entsprechenden Unterpunkt den Menüreiter Site Kit. Danach sollten Sie den Schritten in der Installation folgen. Weitere Google Dienste fügen Sie unter Site Kit und Einstellungen hinzu.

Exklusive Empfehlungen von Google zur Nutzung des Plugins

Der Wochen-Check-Up informiert über Veränderungen, was das Nutzerverhalten anbelangt und die Art, wie die Nutzer auf die Website gelangen. Sie können die aktuellen Beiträge auf ihre Performance überprüfen. Bei dieser Gelegenheit vergleichen Sie die Seiten, die am besten performen und wie Sie von den Nutzern gefunden werden. Sie können einen umfassenden Check-Up Ihrer Seite durchführen. Drehen Sie an den richtigen Stellschrauben, um zum Beispiel über die Ladezeit die Absprungrate nach unten zu führen.

Mit dem Site Kit können Sie den Tag Manager nutzen. So binden Sie Code-Elemente (Tags) unkompliziert und in wenigen Klicks in den Quelltext ein. Auf einer Hilfeseite von Google finden Sie Unterstützung bei der Einrichtung, zugleich können Sie sich im Support-Forum austauschen.

Fazit

Mit dem neuen WordPress-Plugin Site Kit von Google kombinieren Sie die wichtigsten Search Console, Analytics, PageSpeed Insights und AdSense in Ihrem Dashboard. Nach der Installation führt Sie das Plugin Schritt für Schritt durch die Anwendung. Finden Sie heraus, woher Ihre Nutzer auf die Website kommen, was Sie dort machen und welche Beiträge am erfolgreichsten sind.

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Onlinemarketing ist meine Leidenschaft.
Bereit seit 2003 beschäftige ich mich mit den Themen
Webseite Vermarktung, Webdesign Google AdWords & den Themen Werbung im Internet.

Ihre Nachricht an uns:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten die wir Ihnen mit unseren Potenzialen im Bereich OnPage SEO weiterhelfen können! Zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf.

Ceramex Media GmbH
Bruchwiesen 10
21217 Seevetal
Geschäftsführer: Andreas Kirchner

Ihre Onlinemarketing Agentur aus dem Süden Hamburgs

Ceramex Media GmbH

Ihr Onlinemarketing Partner aus dem Süden Hamburgs mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von Webseiten und dem Vertrieb von Produkte im Internet.
Wir erreichen Ihre Zielgruppe. Wo auch immer sie stecken mag.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir freuen uns Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen kennen zulernen.