So erstellen Sie eine Wikipedia-Seite

Wikipedia ist die weltweit größte Wissensdatenbank, die auch in den Rankings bei Google und den anderen Suchmaschinen ganz oben auftaucht. Sie gehört zu einer seriösen und zuverlässigen Informationsquelle, die das Vertrauen der Internetnutzer genießt. Da liegt es nahe, selbst eine Wikipedia Seite zu erstellen und sich als Experte im Netz zu beweisen. Wie das funktioniert, wollen wir Ihnen in diesem Beitrag ausführlich erklären.

So erstellen Sie eine Wikipedia-Seite

Was Sie über Wikipedia Seiten wissen sollten

Warum sollten Sie eine Wikipedia Seite selber erstellen

Von Nutzern für die Nutzer: So lautet das Prinzip von Wikipedia. Wer sich vorgenommen hat, eine eigene Wikipedia-Seite zu erstellen, muss sich zunächst durch die komplizierten Tutorials und Anleitungen arbeiten. Wir versuchen, das Ganze übersichtlich zusammenzufassen. Aktuell ist Wikipedia nicht nur auf der Suche nach neuen Autoren, sondern auch nach Fotografen, Lektoren und Korrekturlesern. Alles, was Sie auf Wikipedia sehen und lesen, wird von ehrenamtlichen Mitarbeitern angelegt und gewartet. Sie müssen sich nicht registrieren, um die Seiten zu lesen. Auch wenn es keine Bezahlung für den Beitrag bei Wikipedia gibt, dann gibt es doch wohl keine bessere Werbung als eine eigene Wikipedia Seite. Wie können Sie besser Ihre Expertise im Netz nachweisen als durch einen fachlich fundierten Beitrag und eine Wissensseite.

Zunächst geht es um ein eigenes Benutzerkonto mit Ihrem Benutzernamen und einem Identitätsnachweis. In Diskussionsbeiträgen wird Ihr Benutzername als Signatur angezeigt. Die IP-Adresse bleibt verborgen. So sollte es anderen Nutzern einfacher möglich sein, mit Ihnen in Kontakt zu treten. Neben Ihren persönlichen Benutzerseiten bekommen Sie Spezialseiten oder Beobachtungslisten, über die Sie Änderungen mitverfolgen.

Eines der zentralen Kommunikationsmittel bei Wikipedia sind die Diskussionsseiten. So gibt es zu jeder inhaltlichen Seite eine Diskussionsseite. Hier können Sie sich mit anderen Autoren austauschen, Verbesserungen und Anregungen hinzufügen oder Fragen stellen. Im Nachrichtensystem gibt es eine Benachrichtigungsfunktion mit Namen Echo. Alle Meldungen, die in Verbindung mit Ihren Beiträgen stehen, tauchen als Echo in Ihrem Benutzerkonto auf. Bearbeiten Sie zum Beispiel eine andere Wikipedia Seite und der Autor freut sich darüber, kann er Ihnen ein Dankeschön senden. Ihre Bearbeitung kann aber auch von einem Autor zurückgesetzt werden. Daürber erhalten Sie ebenfalls eine Benachrichtung.

Wie Sie einen neuen Wikipedia Artikel anlegen?

Tagtäglich gehen Hunderte neuer Artikel bei Wikipedia ein. So hat das Portal ganz genaue Vorstellungen, wie die Artikel auszusehen haben. Grundsätzlich dürfen nur Seiten erscheinen, die relevant für die Enzyklopädie sind und die von Ihnen als Autor verfasst wurden. Sie sollten Verantwortung für Ihre Texte übernehmen und selbst an den Verbesserungen mitwirken.

Haben Sie keine Angst davor, einen neuen Artikel anzulegen. Sie müssen die Seite noch nicht bis ins Detail verfolgen. Auch kleine Pflänzchen haben einmal jung angefangen und wachsen dank der vielen mitwirkenden Autoren schnell zu einem blühenden Gewächs aus fundiertem Wissen mit tief verwurzelten Links. Hilfe bei der Erstellung der Artikel finden Sie im Mentorenprogramm.

Bevor Sie eine neue Seite erstellen, sollten Sie nach einem freien Thema suchen. Schließlich gibt es allein beim deutschsprachigen Wikipedia mehr als 2 Millionen Artikel. Bevor es dann losgehen kann, setzen Sie sich an die Recherche und Vorarbeit. Bei der Suche nach einem geeigneten Thema kann Ihnen die Suchfunktion helfen. Darüber finden Sie angelegte und nicht angelegte Artikel. In anderen Sprachen gibt es oftmals schon Versionen eines Artikels, die Sie nach eigener Prüfung übernehmen können.

Vorsicht, liegen die Artikel unterhalb der Relevanzschwelle und werden als ungeeignet angesehen, kann Wikipedia schnell die Löschung Ihres Kundenkontos veranlassen. Von daher ist es lohnenswert, vorher den Relevanzcheck vorzunehmen. Hier äußern sich Wikipedia-Nutzer, wie relevant Ihr Artikel Vorschlag ist.

Wikipedia erfreut sich einer hohen Beliebtheit, da die Artikel zum großen Teil auch für Laien verständlich sind. So sollten Sie über ein spezielles Wissen zu einem Thema verfügen, um dies klar und logisch aufgebaut niederzuschreiben. Gerade die Einleitung sollten Sie möglichst laientauglich und einfach verfassen. So bleiben die Leser am Ball und werden den Rest des Textes verfolgen. Vermeiden Sie die Fachbegriffe, die nicht allgemein bekannt sind. Wenn möglich sollten Sie komplizierte Begriffe ausführlich erklären oder mit einem bereits bestehenden Eintrag verlinken.

Wikipedia ist eine Enzyklopädie, in der die Leser Tatsachen wiederfinden und weniger Vermutungen. Sie sollten nur gesichertes Wissen für Ihre Seite aufnehmen. Beziehen Sie sich auf wissenschaftliche Veröffentlichungen und die Fachliteratur und finden Sie dadurch seriöse Quellen. Bereits an dieser Stelle wird deutlich, dass eine Wikipedia Seite nicht innerhalb weniger Stunden entsteht, sondern das Ergebnis einer fundierten Recherche und Schreibarbeit ist.

Der Aufbau der Wikipedia Artikel, einfach erklärt

Einleitung und Begriffsdefinition: Der erste Abschnitt eröffnet die Wikipedia Seite und soll den Begriff als Solches erklären und seine Grundbedeutung. Verweisen Sie, wenn möglich, auf die Begriffserklärungsseite und unterscheiden Sie Homonyme. Im ersten Satz ordnen Sie das Thema in den sachlichen Kontext ein. Sie setzen den Titel und Synonyme in Fettschrift. Eine gute Einleitung bietet eine Übersicht und eine Zusammenfassung der entscheidenden Aspekte der Wikipedia Seite. Sie ermöglicht einen Überblick über das Thema. Im Grunde genommen sollte es einem Leser möglich sein, ausgehend von der Einleitung eine grundlegende Idee vom Thema zu bekommen.

  • Absätze und Überschriften: Nach der Einleitung schließt der Hauptteil des Artikels an, den Sie in mehrere Abschnitte und Überschriften gliedern. Unter der ersten Überschrift klären Sie Geschichtliches und die Ursprünge. Sobald Sie mehr als drei Überschriften anlegen, konstruiert Wikipedia ein automatisches Inhaltsverzeichnis, das die Übersichtlichkeit verbessern soll. Werfen Sie einen Blick auf die Formatvorlagen für die Abschnittseinteilungen, die Wikipedia für viele Themengebiete angelegt hat. Sie helfen Ihnen, die Seite ordentlich zu strukturieren. In den Überschriften dürfen weder Einzelnachweise noch Links enthalten sein. Ein Absatz ist als Sinnzusammenhang zu verstehen und sollte einen Gedanken verfolgen.
  • Artikellänge: Entnehmen Sie in dem Artikel die relevanten und wichtigen Themenbereiche mit auf, ohne zu detailliert zu werden. Vielleicht ließe sich das eine oder andere Thema auf eine weitere Seite auslagern. Am Ende eines Abschnittes gibt es einen Hinweis mit „Siehe auch“. Hier können Sie weitere Verweise zu anderen Artikeln auflisten, die detaillierte Themen vertiefen.
  • Interne Links: Verbinden Sie Ihren Artikel und die Wikipedia Seite mit anderen Artikeln. Das trägt zur Verständlichkeit bei. Im Abschnitt Weblinks können Sie eine kompakte Auswahl relevanter externer Links aufführen.
  • Literaturhinweise und Belege: Ein gut recherchierter Artikel verfügt auch über eine vollständige Literaturliste. Zu wissenschaftlich korrekten Literaturangaben gehören Erscheinungsjahr, ISBN-Nummer der Bücher, ISSN-Nummer der Zeitschriften, der Erscheinungsort, das Erscheinungsjahr sowie Periodika. Sie müssen sich nicht die Arbeit machen und eine komplette Bibliografie zusammenstellen. Verweisen Sie lieber auf ein paar wenige Standardwerke und die neuesten Publikationen, die es in der Forschung zu dem Thema gibt. Hinterlegen Sie Ihr Fachwissen mit der passenden Quellenangabe.
  • Illustrationen: Bilder verbessern die Verständlichkeit von Texten. Sie lockern den Lesestoff auf. Auf einer Wikipedia Seite geht es nicht um eine riesige Bildergalerie, sondern zu geeigneten Fotos, auf denen Sie sich im Text auch beziehen und dazu etwas Sinnvolles schreiben. Legen Sie Wert auf eine gute Beschreibung der Bilder, wie zum Beispiel durch den Titel eines Gemäldes, den Maler oder das Entstehungsjahr. Zudem sollte die Lizenzklarheit zu den verwendeten Bildern gegeben sein.

So schreiben Sie einen guten Wikipedia Artikel

Die gedankliche Gliederung der Wikipedia Artikel sind eine erste Voraussetzung für einen guten und verständlichen Text. Treffen Sie klare Aussagen und schreiben Sie in ganzen Sätzen. Verwenden Sie Vollverben, wie haben und sein, sparsam und geben Sie die Informationen statisch an. Versuchen Sie einfache Informationen zu einem flüssigen Hauptsatz zu verbinden. Vermeiden Sie stark verschachtelte Satzgefüge und lange Satzklammern. Arbeiten Sie das Wesentliche einer Thematik heraus und umgehen Sie überflüssige Fakten. Schreiben Sie soviel wie notwendig und so wenig wie möglich und kommen Sie auf den Punkt. Das Hauptaugenmerk der Wikipedia Seite liegt auf verdichteten und engmaschigen Zusammenhängen.

Hauptsätze und aktive Schreibweise

Schreiben Sie wichtige Aussagen in einen eigenen Hauptsatz. So muss der Leser nicht gleich zu viele Informationen aufnehmen. Zugleich sollten Sie einen zu intensiven Gebrauch von Passiv vermeiden. Passiv macht immer dann Sinn, wenn Sie den Gegenstand der Handlung gegenüber einem unwichtigen Handelnden hervorheben wollen. Ist das nicht der Fall, schreiben Sie im Aktiv.

Keine Floskeln, Füllwörter oder Umgangssprache

Alle Wörter, die Sie ohne Aussagenänderung weglassen können, gehören zu den Floskeln und den Füllwörtern, die nichts auf einer Wikipedia Seite zu suchen haben. Nehmen Sie einen neutralen Standpunkt ein, vermeiden Sie unnötige Verstärkungen und Kraftausdrücke. Zu bevorzugen ist ein wissenschaftlicher Sprachgebrauch. Diese Schreibweise gilt als neutral und distanziert. Eben genau das verlangt eine Enzyklopädie von ihren Autoren. Weder Stilblüten oder Euphemismen noch Dialektausdrücke haben etwas in einem guten Wikipedia Artikel zu suchen.

Die richtige Zeitform

Je nach Thema eignet sich für die Wikipedia Seite die Vergangenheitsform oder die Gegenwartsform. Haben Sie sich erst einmal für eine Zeitform entschieden, sollten Sie dabei bleiben und nicht hin- und herspringen. Schreiben Sie nachhaltig und vermeiden Sie Ausdrücke, die auf einem vergänglichen Zeitpunkt verweisen, wie zum Beispiel heute, derzeit oder im letzten Jahrzehnt.

Die Typografie

Auch im Hinblick auf die Typografie sollten Sie sparsam mit den Auszeichnungen sein. So markieren Sie das Stichwort und die Synonyme fehlen. Halten Sie sich mit Listen und Aufzählungen zurück. In einer Enzyklopädie wie Wikipedia geht es darum, Wissen zu vermitteln und die Zusammenhänge zu beschreiben. Eine Liste macht nur dann Sinn, wenn eine Verlinkung einen anderen Artikel erschließt.

Wie Sie Ihre Wikipedia Seite veröffentlichen

Ist der Wikipedia Artikel fertig, müssen Sie zunächst auf „Artikel speichern“ klicken, um diesen veröffentlichen zu können. Im nächsten Schritt landet der Artikel in der Eingangskontrolle. Hier kontrollieren erfahrene Wikipedia User Ihre Seite, nehmen Verbesserungen und Bearbeitungen vor oder schlagen die Seite zur Löschung vor. Doch keine Sorge, bevor eine Wikipedia Seite gelöscht wird, erhalten Sie die Möglichkeit, diese gemäß der Korrektur anzupassen.

Was wir für Sie tun können

Nicht in jedem Fall ist es empfehlenswert, den Artikel selbst zu schreiben. Das ist immer dann der Fall, wenn Sie ohnehin wenige Texte auf Ihrer Webseite verfassen, sondern an Autoren auslagern. Es gibt Profis, die sich mit den Anforderungen von Wikipedia auskennen und Ihnen bei der Umsetzung der Wikipedia Seite helfen. Haben Sie Interesse an einem unverbindlichen Angebot? Dann richten Sie sich vertrauensvoll an uns. In einem ersten kostenlosen Gespräch stellen wir die Potenziale und Reserven einer eigenen Wikipedia Seite für Sie und Ihr Unternehmen vor.

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Onlinemarketing ist meine Leidenschaft.
Bereit seit 2003 beschäftige ich mich mit den Themen
Webseite Vermarktung, Webdesign Google AdWords & den Themen Werbung im Internet.

Ihre Nachricht an uns:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten die wir Ihnen mit unseren Potenzialen im Bereich OnPage SEO weiterhelfen können! Zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf.

Ceramex Media GmbH
Bruchwiesen 10
21217 Seevetal
Geschäftsführer: Andreas Kirchner

Ihre Onlinemarketing Agentur aus dem Süden Hamburgs

Ceramex Media GmbH

Ihr Onlinemarketing Partner aus dem Süden Hamburgs mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von Webseiten und dem Vertrieb von Produkte im Internet.
Wir erreichen Ihre Zielgruppe. Wo auch immer sie stecken mag.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir freuen uns Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen kennen zulernen.