Startseite » Sprechende URL

Sprechende URL

  • 2 min read
Sprechende URL

Einer sprechenden URL wird eine Web Adresse bezeichnet, die sich natürlich lesen lässt. Mit anderen Worten bedeutet das: anstelle von Hieroglyphen oder technischen Kürze eintreten lesbare Begriffe. Im englischen existieren Synonyme wie zum Beispiel Pretty URL, speaking URL oder Clean URL. Für die Nutzer haben diese Web Adressen gleich mehrere Vorteile, denn sie können offensichtlich erkennen, worum es im Kern auf der Seite geht. Gleichzeitig platzieren Sie damit einen wichtigen Wiedererkennungswert. Eigentlich muss der Nutzer nur einen Blick auf die Adressleiste werfen, um einen ersten Eindruck von den Inhalten zu bekommen. Damit verbessern sich auf lange Sicht auf die Nutzerfreundlichkeit mit der Webseite.

Wie funktioniert die sprechende URL?

Wenn wir aus der Sicht der Suchmaschinenoptimierung die Vorteile der sprechenden URLs betrachten, überzeugt diese Strategie. Im Prinzip führen Sie auf lange Sicht zu einer strukturellen Vereinfachung und beschreiben den Konten Ziel genau. Sie sollten sich hier aber an einige Vorgaben halten, wozu auch der Verzicht auf Umlaute gehört ebenso wie eine einheitliche und saubere Struktur, an die sich alle Redakteure halten. Durchaus können Sie mit sprechenden URLs eine verbesserte Klickrate erreichen. In den Fachkreisen ist von der CTR, der Click Through Rate die Rede. So gehören auch die URLs zu einem wesentlichen Teil der Snipes in den Suchergebnissen. Je aussagekräftiger und konkreter diese ausfallen, desto positiver soll sich das auch auf die Klickrate auswirken. 

Wenn zum Beispiel die Webseite in den sozialen Medien weiter verlinkt wird, erscheint automatisch in jedem Kommentar das passende Keyboard der jeweiligen Seite. Es ist wirklich erstaunlich, wie weitreichend die Einflüsse kleine Entscheidungen sind. Von daher ist es empfehlenswert von Anfang an auf eine klare Struktur und sprechende URLs zu setzen.v