Startseite » User Agent

User Agent

  • 2 min read
User Agent

UA ist die Abkürzung von User Agent. Damit ist ist ein Programm gemeint, das die Kommunikation mit den Surfern innerhalb eines Netzwerkes übernimmt. Bei dem User Agent kann es sich um einen Web Browser handeln. Der Browser ruft da wiederum die Seite von einem Server aus dem Netz, um sie im nächsten Moment anzuzeigen. Ähnlich wie ein echter Agent ist er der Vermittler zwischen dem Webserver und dem User. So verarbeitet er dessen Anweisungen, um sie gemeinsam mit den erforderlichen Daten weiterzuleiten. Der User Agent kann auch Daten verarbeiten wie zum Beispiel die Angaben der installierten Plugins oder anderer Webserver. Anhanddessen ist der Server in der Lage, die Funktionen und Einstellungen durch den User Agent zu bewerten. Im Endeffekt dient dies dazu, die passenden Daten auszuliefern.

Was gibt es für User Agents?

Die identifizierenden Informationen werden als HTTP Request Header bezeichnet. In dem Header sind wiederum die charakteristischen Zeichenfolgen für den Agenten enthalten. Der Server identifiziert dadurch das Betriebssystem, den Hersteller der Software oder die Version sowie den Anwendungstypen. Der Inhalt und die Struktur diese sie das ist aber nicht standardisiert. So hat jeder Hersteller individuell die Möglichkeit, seine eigenen Informationen hinein zu geben und weiter zu vermitteln. Bei einigen mobilen Browsern ist es möglich einen Desktop Modus oder einen mobilen Modus einzustellen. In diesem Fall geht der Zugriff auf eine bestimmte Seite für die nur der Desktop Computer zugelassen ist. Grundsätzlich lassen sich verschiedene Arten der User Agent unterscheiden. Einige der Browser Beispiele sind zum Beispiel Chrome, Safari oder Mozilla. Je nach Anwendung kommen dann weitere User Agent hinzu, was bei den Crawlern zum Beispiel Yahoo oder der Google Bot ist. Bei den Spiele Konsolen ist es die PlayStation Portable oder die PlayStation Konsole.