Startseite » Website-Architektur

Website-Architektur

  • 2 min read
Website-Architektur

Die Website-Architektur bildet die Basis für den gesamten Aufbau und die Struktur einer Webseite. Gemeint ist ein optischer Parameter für das Design einer Seite. Darin enthalten können auch technische Aspekte sein. Die Nutzer benötigen eine klare Struktur, um die gewünschten Inhalte zu finden. Ganz klar, die Architektur einer Webseite ist eines der wesentlichen Kriterien, dass für die Benutzerfreundlichkeit zuständig ist. Auch die Crawler der Suchmaschine benötigen diese klare Webseiten-Architektur, nur so können Sie auch die Qualität der Inhalte und ihre Struktur folgerichtig bewerten.

Wie wichtig ist die Webseiten-Architektur?

Demnach bildet die Architektur der Informationen auch das Herzstück und das Erfolgsgeheimnis für eine gute Suchmaschinenoptimierung. Sie sollten genau an diesem Punkt für ihre Webseite ansetzen. Crawler orientiert sich an der Verzeichnisstruktur und bewertet anhand dessen auch die Qualität der Unterseiten. Das Ganze lässt sich gut mit dem Bauvorhaben und der Realisierung durch einen Architekten beschreiben. Genau so gehen die sie Experten und Webseitenbetreiber vor, wenn sie ihre Struktur für die Suchmaschinen entwickeln. Erst wenn diese auf einem klaren Fundament steht, kann daraus selbst ein übersichtliches und komplexes Portal gestehen, auf dem sich alle zurecht finden. Wenn Sie hier wie in einer Immobilie wesentliche Bauelemente und Einheiten weglassen, ist die Stabilität und nicht zuletzt die Qualität des Gebäudes in Gefahr.

Wie sieht eine gute Webseiten-Architektur aus?

Die Struktur und die Website-Architektur Wirken sich maßgeblich auf die Usability und die Benutzerfreundlichkeit einer Webseite aus. Haben die Themen eine flache Hierarchie, sichert Ihnen das eine einfache Navigation, in der sich auch neue Besucher problemlos zurechtfinden. Die Benutzerfreundlichkeit ist also unwiderruflich mit der Informationsstruktur einer Webseite verbunden. Für den Erfolg ihres Portals oder ihrer Seite ist er so eine gute Webseiten-Architektur eine grundlegende Voraussetzung. Gruppieren Sie sinnvoll die Inhalte ihrer Seite und beginnen Sie von Anfang an mit der klaren Struktur. Es bedeutet nämlich einen sehr höheren Aufwand, wenn sie erst später eine wirre Navigation und Ordnung neu organisieren müssen. Dafür benötigen Sie auch bestimmte technische Voraussetzungen. Wir schränken Sie die Struktur ihrer Seite auf drei Ebenen und bleiben Sie wenn möglich unter diesem Wert. Jeder Nutzer sollte mit maximal zwei Klicks immer wieder zum Zentrum einer Seite zurückgelangen.