Wie komme ich in die Google Hotel Suche?

In wenigen Klicks eine große Zielgruppe ansprechen. 

Über die Google Hotel Suche können Sie die Nutzer gezielt ansprechen. Sobald ein Nutzer auf seinem Mobilgerät, dem Desktop PC oder dem Tablet eine Suchanfrage eingibt, erscheinen die Google Hotel Anzeigen in Kombination mit dem Standort bei Google Maps. Ein potentieller Gast sieht dann also Ihr Hotel, wenn er eine Buchung vornehmen möchte. Im Gegenzug dazu zahlen die Vermieter und Immobilienbesitzer auch nur, wenn es zu einer erfolgreichen Buchung oder zu einem Klick auf die Anzeige kommt.

Google Hotel Ads

Google Hotel Ads - Anleitung

Über die Google Hotel Suche können Sie nicht nur Ihren Einflusskreis erweitern. Sie treten mit den Nutzern direkt in Kontakt. Die Interaktion liegt in Ihren Händen von dem ersten Aufruf des Hotels bis zur erfolgreichen Buchung. Google nimmt Ihnen weder die Verantwortung noch die Zuständigkeit für Ihr Objekt.

Schritt für Schritt: Wie Sie Ihre Google Hotelanzeigen schalten

Google verspricht einen möglichst einfachen Einstieg, nicht zuletzt weil man mit vielen autorisierten Integrationspartnern in einem starken Netzwerk zusammenarbeitet. Wollen Sie auch eine Hotel Anzeigen Kampagne starten, suchen Sie sich einen der autorisierten Integrationspartner für die Google Hotelanzeigen aus. Dieser übermittelt die Verfügbarkeit des Hotels an Google. Wahlweise können Sie auch die Verwaltungsaufgaben an den Partner abgeben. Filtern Sie Ihre Auswahl nach

  1. dem entsprechenden Preismodell,
  2. der Sprache und
  3. der Anzahl der Hotels.

Wie funktioniert die Google Hotel Suche?

Führen wir uns die Funktionsweise an einem Beispiel vor Augen: Peter ist auf der Suche nach einem Hotel in Berlin. Er tippt also bei Google „Hotel in Berlin“ ein. Im Nachhinein tauchen passende Vorschläge der Hotels im Berliner Raum auf. Nun hat Peter die Möglichkeit, weitere Filterfunktionen zu nutzen und zum Beispiel in dem gewünschten Reisezeitraum einzuchecken. Danach ordnete er die Ergebnisse im Hinblick auf die Bewertung anderer Gäste, die Hotelkategorie oder nach dem Preis. Mit einem Klick auf weitere Hotels öffnet sich die gesamte Liste der organischen Einträge und Ergebnisse. Findet Peter einen dieser Hoteleinträge interessant, klickt er auf die Kurzübersicht.

Dann öffnet sich im nächsten Schritt die Hotel Detailkarte mit

  • den Bewertungen,
  • den Fotos und
  • Informationen zur Unterkunft.

Innerhalb der Google Hotel Anzeigen hat Peter die Möglichkeit, die Preise zu vergleichen. Zugleich bietet sich die Möglichkeit, den Urlaub über die Anzeigen zu buchen und eines der Angebote auszuwählen. Peter kann mit der Auswahl einer Buchungsoption direkt ein Zimmer in dem Hotel zu buchen. Das Ganze funktioniert zuverlässig und unkompliziert.

So schafft es Ihre Ferienwohnung in die Hotel Suche bei Google:

  1. Zunächst erstellen Sie ein Hotel Center Konto. Damit ist es möglich, die Verfügbarkeit und die Preise mit Google zu teilen und diese Informationen zu verwalten.
  2. Wählen Sie den passenden Partner in der Drittanbieterauswahl von Google aus und
  3. verknüpfen Sie automatisch die wichtigsten Daten zur Verfügbarkeit Ihres Hotels.
  4. Dann werden nur die Zimmer angezeigt, die wirklich frei sind.
  5. Anschließend beginnen Sie, Ihr Hotel in Google Ads zu bewerben. Dazu legen Sie ein Budget für die Kampagne fest.
  6. Geben Sie in diesem Zusammenhang an, was Sie bereit sind für einen Klick oder eine Buchung zu zahlen. Sie bekommen die volle Berichterstattung von Google, um einen Überblick über Ihre Daten zu behalten.

Im Grunde genommen geht es darum, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um die Anzahl der Buchungen zu erhöhen. Das sollte mithilfe der Google Hotel Suche ab sofort kleineren Hotels und Betreibern von Ferienwohnungen möglich sein. Die Werbenden selbst entscheiden über die Prioritäten in Bezug auf die Gebote, die Kommission, ROI. Durch das intelligente maschinelle Lernen geht der Blick auf Ihr Budget und die Anfragen. Dazu sehen Sie die Relevanzdaten und Statistiken, um für sich fundierte Entscheidungen zu treffen. Sie können für eine bestimmte Reisegruppe spezielle Zimmerpreise und individuelle Angebote eingeben, um treue Stammkunden und Gäste zu belohnen.

Wie erscheinen die Hotel Anzeigen auf mobilen Endgeräten?

Im Prinzip blendet Google für all die Nutzer die Hotelanzeigen ein, wenn Sie über Google kommen oder Google Maps auf die Suche nach einem passenden Hotel gehen. Google orientiert sich bei der Suche an dem Nutzerverhalten. Erkennt Google zum Beispiel, dass ein Nutzer nicht nach einem bestimmten Hotel sucht, wird dies in die Suchergebnisse mit einbezogen.

Grundsätzlich erscheinen die Hotel Ergebnisse und Vorschläge über den organischen Ergebnissen prominent auf dem Desktop. Auf einem Blick sehen die Nutzer die wichtigsten Informationen zu einem Hotel und können bei Interesse die detaillierte Karte aufrufen. Die Präsentation wird für mobile Endgeräte und Displays optimiert aufbereitet, sodass in keinem Moment die Übersicht gefährdet ist. Mit einem Klick rufen Sie die Hoteldetailkarte auf.

Anders verhält sich die Hotelsuche über Google, wenn der Nutzer mit einem mobilen Endgerät in der Stadt unterwegs ist und nach einem passenden Hotel sucht. Google wird den Standort des Nutzers verwenden, um Hotels und Pensionen in der unmittelbaren Umgebung anzuzeigen. Hier können Sie sich allein durch die Standortauswahl und die Nähe einen beträchtlichen Vorteil verschaffen. Im direkten Vergleich stärkt eine günstige Position innerhalb der Stadt oder in einem nahe Erholungsgebiet.

Wo tauchen die Hotel Anzeigen bei Google auf?

Die Werbeanzeigen der Hotelpartner von Google tauchen unter dem Eingabefeld ein, in dem Sie die Reisedaten eingetragen haben. Sie basieren auf Ihrer individuellen Suche. Zudem unterscheidet sich das Suchverhalten, ob der Nutzer anonym oder ausgehend von seinem Google Konto angemeldet ist und nach einem passenden Hotel sucht. Es handelt sich um die veröffentlichten Preise der Partner für den jeweils ausgewählten Zeitraum. Diese können zum Teil enorm voneinander abweichen.

Wie funktioniert die Rückerstattung und Stornierung?

Möchte ein Reisender seine Reisedaten nach der Buchung noch einmal ändern, wendet er sich mit dem Wunsch der Rückerstattung an den jeweiligen Buchungspartner. Damit hat Google nichts mehr zu tun. Das mag ein Grund sein, warum der Suchmaschinengigant mit Hotelpartnern zusammenarbeitet und nicht direkt mit den Hotels. Auf der Seite der Buchungsbestätigung finden Sie alle Kontaktdaten zum Buchungspartner. So sollten sich Reisende die Bestätigung per E-Mail aufbewahren.

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Andreas Kirchner - Geschäftsführer und Inhaber

Onlinemarketing ist meine Leidenschaft.
Bereit seit 2003 beschäftige ich mich mit den Themen
Webseite Vermarktung, Webdesign Google AdWords & den Themen Werbung im Internet.

Ihre Nachricht an uns:

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch erörtern wir gemeinsam mit Ihnen die Möglichkeiten die wir Ihnen mit unseren Potenzialen im Bereich OnPage SEO weiterhelfen können! Zögern Sie nicht und nehmen mit uns Kontakt auf.

Ceramex Media GmbH
Bruchwiesen 10
21217 Seevetal
Geschäftsführer: Andreas Kirchner

Ihre Onlinemarketing Agentur aus dem Süden Hamburgs

Ceramex Media GmbH

Ihr Onlinemarketing Partner aus dem Süden Hamburgs mit langjähriger Erfahrung in der Vermarktung von Webseiten und dem Vertrieb von Produkte im Internet.
Wir erreichen Ihre Zielgruppe. Wo auch immer sie stecken mag.
Lassen Sie sich gerne von uns beraten. Wir freuen uns Sie und Ihre Produkte und Dienstleistungen kennen zulernen.