Startseite » WordPress Plugin Empfehlung: Media File Renamer

WordPress Plugin Empfehlung: Media File Renamer

  • 5 min read
Media File Renamer

Wortwörtlich handelt es sich hierbei um ein Plugin in, dass automatisch die physischen Namen von Medien Files neu benennt. Das soll für ein sauberes System sorgen und für eine bessere Suchmaschinenoptimierung. Die Vorteile dieser Plugins ins über WordPress sind ihre automatische Funktion. Im Prinzip müssen die Betreiber der Webseite nichts weiter machen, als die Seite mit diesem Plugin in aufzurüsten, die notwendigen Einstellungen vorzunehmen und sich dann entspannt zurück zu lehnen.

Was ist der Media File Renamer?

Der Media File Renamer wirklich praktisches Word Press Plugin, dass die Mediendateien umbenannt. Die Benennung können Sie automatisch unter bestimmten Bedingungen vornehmen oder auch manuell. Im Prinzip ist dieses Plugin hervorragend für all diejenigen geeignet, die selbst die Suchmaschinenoptimierung ihrer Webseite über WordPress übernehmen. Durch die Installation dieses Tools sollen Probleme in Verbindung mit Dateien vermieden werden. Gleichzeitig aktualisiert das Programm die Dateinamen auf der Webseite vollautomatisch.

Kostenlose versus kostenpflichtige Version

Dieses Plaque in hat viele verschiedene Funktionen. Gerade Entwickler wissen dies zu schätzen, denn sie ersparen sich damit eine Menge Einstellungen. So können sie nämlich den gesamten Prozess der Umbenennung an das Tool abgeben. Grundsätzlich lassen sich zwei verschiedene Versionen unterscheiden: die eine ist kostenlos und für die andere bezahlen Sie ab 24 $.

Die kostenlose Standard Version vom Media File Renamer gibt Ihnen die Gelegenheit automatisch die Medieneinträge vorzunehmen. Dafür reicht der Titel aus. Dieser Titel ist nämlich das, was die Nutzer als erstes eingeben, wenn sie nach den Medien suchen. Die Auswahl besteht zwischen dem automatischen umbenennen und den manuellen umbenennen. Soll also ein Titel von einem Medieneintrag wirklich umbenannt werden, übernimmt dieses Plugin diese Aufgabe. In der Medienbibliothek haben Sie selbst auch manuell die Möglichkeit den Dateinamen neu zu vergeben. Sie bearbeiten die Dateien Namen im Bereich der Medienbearbeitung oder über das Dashboard des Media File Renamers.

Einstellungen und Funktionen im Media File Renamer

Darüber hinaus besteht die Möglichkeit andere Medieneinträge zu sperren, um zum Beispiel ein umbenennen oder ein Wechseln des Namens zu verhindern. Das ganze können Sie auch rückgängig machen, wenn die Umbenennung nicht ihren persönlichen Voraussetzungen entspricht. Es gibt ein Tutorial, in dem die Entwickler genauestens aufzeigen, wie sie diese Einstellungen vornehmen. Es ist empfehlenswert, dies dieses Video vor erst anzusehen, um dann besser mit den Einstellungen und den Funktionen zurecht zu kommen. Gab es ein Problem? Dann können Sie auf die Schaltfläche rückgängig machen klicken. Das ist immer dann der Fall, wenn sie mit einem neuen Dateinamen nicht zufrieden sind. Darüber hinaus gibt es noch weitere praktische Filter und Aktionen für alle Entwickler. Dadurch lässt sich die Umbenennung anpassen.

Sie können in wenigen Klicks die Umbenennung starten oder auch den Vorgang auf einen bestimmten Zeitpunkt verlegen.

Weitere Features sind in der pro Version von Media File Renamer fügt Bar, die es ab einer Gebühr von 24 $ gibt. Sie können die Maßnahmen im Hinblick auf die Suchmaschinenoptimierung in dieser Version ausweiten. So lässt sich diese Anwendung auf Tausende weitere Einstellungen erweitern. Verfügbar sind zum Beispiel zusätzliche Methoden wenn es um die automatische um Benennung der Dateien geht. Diese basieren zum Beispiel auf dem Titel in einem Beitrag oder auf ein Produkt sowie auf den alten Text. Existiert schon ein optimaler Dateiname, bekommt ihr eine Nummer und kann bei Bedarf noch einmal herauf gesetzt werden. Alle Anfragen, die der So lässt sich diese Anwendung auf Tausende weitere Einstellungen erweitern. Verfügbar sind zum Beispiel zusätzliche Methoden wenn es um die automatische Umbenennung der Dateien geht. Diese basieren zum Beispiel auf dem Titel in einem Beitrag oder auf ein Produkt sowie auf den alten Text. Existiert schon ein optimaler Dateien Name, bekommt ihr eine Nummer und kann bei Bedarf noch einmal herauf gesetzt werden. Alle Anfragen, die der Media File Renamer Selbst getätigt hat protokolliert das Tool in den SQL Anfragen, das gilt auch für die Antianfragen im Hinblick auf die Rollback Zwecke.

Gibt einige der Meta Daten, die sie mit dem Titel und dem Dateinamen synchronisieren können. Nehmen Sie direkt in der pro Version die notwendigen Einstellungen dafür vor.

Bewertung: wie gut ist Media File Renamer?

Ausgehend von den Erfahrungen und Bewertungen anderer Nutzer ist dieses Tool recht einfach zu bedienen. Sie können auf die eindeutig benahmt in Schaltflächen klicken und dann ihre Eingaben vornehmen und zum Beispiel einen neuen Dateinamen auch selbst bestimmen. Ebenso wie sich WordPress unentwegt weiter entwickelt und verbessert, arbeiten die Entwickler dieses Plugins daran, den Media File Renamer unentwegt besser zu machen und auf dem neuesten Stand zu halten. Kommt es dennoch einmal zu Problemen und Schwierigkeiten, können Sie Kontakt aufnehmen zum Support. Werfen wir nochmals einen Blick auf die konkreten Bewertungen, können wir auf den Bewertungsplattformen oftmals fünf von fünf Sternen sehen. Das Tool tut einfach das, was es soll, es übernimmt zuverlässig die Umbenennung der Dateien. Es gehört mittlerweile zu einem der praktischen Extras, die Ihnen die Ihnen die Arbeit in der Suchmaschinenoptimierung deutlich erleichtern können.